Standheizung Boot

Bootsheizungen von Eberspächer sorgen für das gewünschte Wohlfühlklima in der Kajüte und entfeuchten das Boot.
Die Boots-Saison lässt sich mit einer Standheizung auch in kühlere Jahreszeiten verlängern.
Entscheiden Sie zwischen einer Eberspächer Luftheizung Airtronic für eine rasche Aufwärmung der Raumluft und einer Eberspächer Wasserheizung Hydronic mit der Sie auch das Brauchwasser und den Motor vorwärmen können. Die verschiedenen Pluspunkte und eine Auswahlhilfe finden sie weiter unten auf dieser Seite.
 

Bitte wählen Sie eine Kategorie







Die Pluspunkte der Eberspächer Airtronic Luft Standheizung:

  • Schnelle Erwärmung der Raumluft
  • Sehr leiser Nachtbetrieb bei Einsatz der neuen, geräuscharmen Dosierpumpe
  • Erhöhte Lebensdauer dank bürstenlosem Motor
  • Geringer Kraftstoff- und Stromverbrauch
  • Kostengünstig in Anschaffung und Unterhalt.

Eberspächer Airtronic Auswahlhilfe *:


Artikel zur Warmluftführung und Warmluftverteilung finden sie hier!
 

Die Pluspunkte der Eberspächer Hydronic Warmwasser Standheizung:

  • Flexibler Einbau im Motorraum möglich
  • Klein dimensionierte Rohrleitungen
  • Bedarfsgerechte Wärmeabgabe über Flachheizkörper oder Heizkörper mit Gebläse
  • Gleichmäßigere Wärmeverteilung
  • Individuelle Temperatureinstellung an jedem Heizkörper möglich
  • Beim Einsatz von Flachheizkörpern keine Gebläsegeräusche
  • Brauchwassererwärmung in Verbindung mit einem Boiler möglich
  • Schonung des Motors durch Vorwärmung möglich

Eberspächer Hydronic Auswahlhilfe *:


Artikel zur Wasserführung und Wasserverteilung finden Sie hier!