AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Erich Kuchler GmbH

 
§ 1 Grundlagen

 
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Verträge gültig, die mit der Erich Kuchler GmbH, Max-Dingler-Straße 8, 82131 Stockdorf über den Onlineshop „standheizungen-online.de“ abgeschlossen werden. Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich. Soweit von Ihnen andere allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet werden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.
 
Soweit in den nachfolgenden Bestimmungen der Begriff Verbraucher verwendet wird, wird auf § 13 BGB verwiesen, wonach Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
 
Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Vielmehr kommt ein verbindlichen Kaufangebot Ihrerseits dadurch zustande, dass sie über unseren Onlineshop Waren bei uns bestellen. Ein verbindliches Kaufangebot wird dadurch abgegeben, dass Sie die von Ihnen ausgesuchten Waren durch Betätigung des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ bestellen.
 
Nach Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie zunächst von uns eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung. Auch diese Bestätigungsemail stellt keine Annahme des Angebots dar. Vielmehr können wir Ihre Bestellung durch Versand einer zweiten E-Mail, überschrieben als Auftrags- oder Versandbestätigung, oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Werktagen nach Absendung Ihrer Bestellung annehmen.
 
Soweit Sie innerhalb von 2 Werktagen ab Absendung Ihrer Bestellung keine entsprechende Nachricht über die Annahme Ihres Kaufangebots erhalten haben, sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden.

Hiervon abweichend gilt für Verbraucherkunden: Ein bindender Vertrag kann schon vorher zustande kommen, wenn Sie eine Sofort-Zahlungsweise wählen und die Zahlung mit Absenden der Bestellung vornehmen. In diesem Fall erfolgt der Vertragsschluss zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Zahlung auslösen und der entsprechende Zahlungsdienst Ihnen die Ausführung der Zahlungsanweisung bestätigt.


§ 3 Preise und Versandkosten
 

Alle Preise sind in Euro angegeben und beinhalten die jeweilige gültige Mehrwertsteuer. Versandkosten sind separat ausgewiesen, spätestens jedoch auf der Bestellübersicht vor der zahlungspflichtigen Bestellung sind diese in der Preisübersicht aufgeführt. Die anfallenden Versandkosten sind in den von uns angeführten Angeboten nicht enthalten, sondern sind vielmehr zusätzlich zu bezahlen, soweit nicht eine versandkostenfreie Lieferung mit Ihnen vereinbart worden ist.

 
§ 4 Bezahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
 
In unserem Shop stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • PayPal
 
Soweit nicht anders vereinbart, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlungen ist der Eingang bei uns maßgeblich.
 
Soweit uns nachträglich Umstände bekannt werden, aus denen sich eine wesentliche Vermögensverschlechterung des Kunden ergibt, die geeignet sind, Zahlungsansprüche von uns gegenüber dem Kunden zu gefährden (z. B. durch Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens), sind wir berechtigt, nach den gesetzlichen Vorschriften zur Leistungsverweigerung und gegebenenfalls nach Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und/oder bei noch ausstehenden Lieferungen eine Vorauszahlung oder eine Sicherheitsleistung zu verlangen.

 
§ 5 Eigentumsvorbehalt
 
Sämtliche Kaufgegenstände bleiben bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag Eigentum von uns.

 
§ 6 Lieferung, Gefahrenübergang
 
Soweit Sie einen Vertrag als Verbraucher tätigen, tragen wir das Transportrisiko bis zur Übergabe der Ware vom Transporteur an Sie. Erst mit Übergabe der Ware an Sie geht die Gefahr an Sie über. Diese Bestimmung gilt nicht, soweit Sie selbst Eigenständig ein nicht von uns beauftragtes Transportunternehmen oder eine sonstige Person zur Versendung beauftragen.
 
Lieferfristen beginnen mit dem Datum der Annahme der Bestellung. Sofern wir Lieferfristen, die wir zugesagt haben, aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können, werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig neue Lieferfristen mitteilen. Ist unsere Leistung auch innerhalb der neu genannten Lieferfrist nicht verfügbar, werden wir eine bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten.
 
Als Fall der Nichtverfügbarkeit der Leistung in diesem Sinne gilt insbesondere die nicht rechtzeitige Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer, soweit wir ein konkludentes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben und weder uns noch unseren Zulieferer ein Verschulden trifft.
 
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit die Teillieferung für Sie im Rahmen des vertraglichen Bestimmungszwecks verwendbar ist, die Lieferung der restlichen bestellten Ware sichergestellt ist und Sie hierdurch keinen erheblichen Mehraufwand oder zusätzliche Kosten haben.

 
§ 7 Gewährleistung
 
Für Ihre Kundenrechte bei Sach- und Rechtsmängel gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. In allen Fällen unberührt bleiben die gesetzlichen Vorschriften bei Endlieferung der Ware an einen Verbraucher.
 
Soweit Sie Unternehmer sind, erfolgt die Wahl der Art der Nacherfüllung durch uns. Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate.
 
Soweit  Sie als Unternehmer die Ware bestellt haben, sind Sie verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Auslieferung an Sie mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich oder in Textform anzuzeigen. Diese Frist gilt auch für später festgestellte Mängel, die ebenfalls binnen einer Frist von 7 Tagen ab Entdeckung schriftlich oder in Textform anzuzeigen sind. Soweit diese Untersuchungs- und Rügepflichten von Ihnen nicht eingehalten werden, ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.
 
Soweit Mängel bestehen, sind wir nach unserer Wahl zunächst zur Nachbesserung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Soweit die Mängelbeseitigung fehlschlägt, können Sie nach Ihrer Wahl Minderungsansprüche geltend machen oder vom Vertrag insgesamt zurücktreten. Eine Mängelbeseitigung gilt als fehlgeschlagen, wenn zwei Versuche zur Mängelbeseitigung erfolglos geblieben sind.
 
Für den Fall der Nachbesserung sind wir nicht verpflichtet, erhöhte Kosten zu tragen die dadurch entstehen, dass die Waren an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht worden ist, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

 
§ 8 Transportschäden
 
Soweit Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert werden, so rügen Sie solche Fehler bitte möglichst unverzüglich beim Zusteller selbst und nehmen im Übrigen Kontakt mit uns auf. Die Nichtversendung einer solchen Reklamation hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere hinsichtlich der Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer oder der etwaigen Versicherung geltend machen zu können.

 
§ 9 Haftungsbeschränkung
 
Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher oder außervertraglicher Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
 
In sonstigen Fällen haften wir bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen, und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich unten stehender Regelung ausgeschlossen.
 
Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen geltend zu dem nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben.
 
Im Übrigen haften wir nicht für die Richtigkeit von uns in unserem Onlineshop dargestellten Zeichnungen, Abbildungen und dergleichen. Insbesondere können wir keine Haftung dafür übernehmen, dass ein von uns dargestelltes Ersatzteil tatsächlich für den Sinn und Zweck geeignet ist, für den Sie es bestellen.

 
§ 10 Datenschutz
 
Hinsichtlich des von uns gewährten Datenschutzes verweisen wir auf unsere Informationen in unserem Online Shop, welche Sie unter dem Button „Datenschutz“ abrufen können.

 
§ 11 Anwendbares Recht und kaufmännischer Gerichtsstand
 
Auf Verträge zwischen uns und Ihnen finden ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalem Einheitrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts, Anwendung. Daneben sind zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, nur dann anwendbar, wenn Sie als Verbraucher einen Kaufvertrag mit uns abschließen.
 
Soweit Sie Unternehmer sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von uns. Wir sind jedoch auch berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu erheben.


§ 12 Gesetzliche Informationspflichten bei Geschäften mit Verbraucherkunden

Verhaltenskodizes - Wir sind Mitglied im Verein sicherer und seriöser Internetshopbetreiber e. V. und haben uns den dortigen Prüfungskriterien und der für unsere Kunden kostenfreien, außergerichtlichen Schlichtungsstelle unterworfen.
https://www.internetsiegel.net/Pruefungskriterien.pdf
https://www.internetsiegel.net/html/schlichtungsstelle.html
 
Technische Schritte die zum Vertragsschluss führen und Korrekturmöglichkeiten- Sie können die gewünschte Ware unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen. Diesen können Sie jederzeit aufrufen und seinen Inhalt einsehen, korrigieren und/oder löschen. Wenn Sie die ausgewählten Waren kaufen wollen müssen Sie den Bestellprozess durchlaufen indem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben und die gewünschte Versand- und Zahlungsart wählen. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen oder aber durch Absenden der Bestellung abschließen. Eventuelle Eingabefehler bei Ihrer Bestellung können Sie vor Absenden der Bestellung erkennen und mithilfe der Korrekturfunktionen korrigieren. Der Vertragsschluss erfolgt gemäß Passage 2 unserer AGB (im Teil I. Allgemeine Geschäftsbedingungen).


Vertragssprache - Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
 
Informationen zur Alternativen Streitbeilegung - Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform kann unter dem folgenden Link erreicht werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.
 
Vertragstextspeicherung - Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von uns gespeichert und Ihnen, nach Abgabe Ihrer Bestellung, in Textform übermittelt. Darüber hinaus ist der Vertragstext für Sie nicht mehr zugänglich. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen nebst Kundeninformationen jederzeit auf unserer Internetseite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sind, wenn Sie sich mit einem Kundenkonto freiwillig registriert haben, im Login-Bereich einsehbar.
 
-------------------------------------------------------------------------


www.standheizungen-online.de
Erich Kuchler GmbH
Max-Dingler-Str. 8
D-82131 Stockdorf
Tel.: +49 89 857 38 18
Fax: +49 89 857 74 96
E-Mail: service@standheizungen-online.de
Geschäftsführer: Matthias Kuchler, Thomas Kuchler
Handelsregister: Amtsgericht München - HRB 109579
USt.-Ident.-Nr.: DE172473977

------------------------------------------------------------------------

Zum Downloaden unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen klicken Sie bitte auf den unten angelegten Link.
 
Zum Download eines entsprechenden PDF Readers (Adobe Acrobat) klicken Sie bitte hier.
Download als PDF
 
 

Download als PDF