Alternative Ersatzteilsuche

Liegt Ihnen die 6-stellige Ausführungsnummer Ihrer Standheizung nicht vor oder führt die Eingabe zu keinem Suchergebnis, dann können Sie auch mit den im Folgenden beschriebenen alternativen Suchmöglichkeiten das passende Ersatzteil finden.

1. Ersatzteilsuche anhand der Kategorien:
Mittels unserer Kategorien-Struktur sollten Sie einfach das gesuchte Ersatzteil finden können.
> Steuergeräte
> Gebläse
> Kraftstoffpumpen / Dosierpumpen
> Brenner
> Wasserpumpen
> Sonstige Heizungsteile
 
In den Produktdetails finden Sie technische Daten und Bilder der Artikel, die Sie mit denen des zu ersetzenden Teils abgleichen müssen.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, dann setzen Sie sich bitte über den „Fragen zum Artikel“- oder „Rückruf zum Artikel“-Button mit uns in Verbindung.
Wir helfen gerne.
 
2. Ersatzteilsuche anhand der Modellbezeichnung der Standheizung:
Wir verwenden viel Energie darauf die Ersatzteilsuche anhand von Explosionszeichnungen darstellen zu können und entwickeln diesen Bereich auch kontinuierlich weiter. Leider können wir diesen Service noch nicht für alle Modelle anbieten.
Insbesondere wenn es sich um Serieneinbauten von Fahrzeugherstellern handelt, sind diesbezüglich keine Daten verfügbar. Aber die fahrzeugspezifischen Modelle decken sich in einem erheblichen Umfang mit den frei verfügbaren Modellen der Nachrüstung. D.h. die verbauten Komponenten sind in einem weiten Bereich identisch und damit auch die entsprechenden Ersatzteile.
 
Deshalb können Sie auch anhand der Explosionszeichnungen ähnlicher Modelle zum Ergebnis kommen. Dazu müssen Sie die zu Ihrem vorliegenden Gerät ähnlichste Variante unter unseren Standheizungen suchen.
 
Dies geht am einfachsten anhand der Kategorienstruktur für Standheizungen:
  • Anwendungsfall wählen: z.B. Standheizung PKW, Standheizung Marine, ...
  • Heizungsbauart wählen: Luftheizung oder Wasserheizung (eine Definition finden Sie hier)
  • Unter den aufgelisteten Heizgerätemodellen suchen Sie sich nun das ähnlichste Modell nach der Modellbezeichnung (z.B. Airtronic D4) und der für Ihren Anwendungsfall vorliegenden Spannung.
  • Überall dort, wo Explosionszeichnungen hinterlegt sind, befindet sich ein Link > Zu den Ersatzteilen
Bitte vergleichen Sie in jedem Fall nochmal die Kraftstoffart (Diesel oder Benzin) und die Spannung (12V oder 24V) für die das Heizgerät zum Einsatz kommt.
 
Sollten Sie sich nicht sicher sein, dann setzen Sie sich bitte über den „Fragen zum Artikel“- oder „Rückruf zum Artikel“-Button mit uns in Verbindung.
Wir helfen gerne.